Mittels Sensorik die Produktivität steigern

Profitieren Sie bereits von transparenten Produktionsprozessen und automatisierten Abläufen? ⚙️💡

Der Markt erfordert dynamische Produktionen, hohe Verfügbarkeiten und Flexibilität seitens der Hersteller.

Die Lösung: Intelligente Sensorik- und autonome Systeme ermöglichen die Vernetzung von realen und digital abgebildeten Maschinen.

Hier entstehen für Sie und Ihr Unternehmen eindeutige Vorteile:

✅ Transparente Prozesse durch Echtzeit-Datenerfassung

✅ Hohe Verfügbarkeit durch vorausschauende Wartung

✅ Reduzierter Ausschuss durch verbesserte Prozessüberwachung

✅ Individuelle Produkte durch smarte, vernetzte Fertigung

Auch die Mitarbeiter profitieren von einer smarten Produktionsplanung, Entlastung durch die Abnahme von Routinetätigkeiten und Effizienzsteigerung.

Einen weiteren Anwendungsfall von IoT und Sensorik beschreibt Christoph in unserem FAQ. ⬇️

 

FAQ: Was sind unsere Alleinstellungsmerkmale?

Warum wir Ihr perfekter Partner sind 🤝

Beratung und Umsetzung aus einer Hand
Wir beraten Sie nicht nur gut, sondern setzen Ihre Wünsche auch gleich in die Tat um! Mit der agilen Produktentwicklung beziehen wir Sie aktiv in den Entstehungsprozess mit ein und nehmen Ihre Anregungen sofort mit auf.

Mehrere Kompetenzen zu Digitalthemen
Der Verbund verschiedener Experten ermöglicht uns eine interdisziplinäre Zusammenarbeit. Diese lässt uns gemeinsam an Problemen arbeiten und durch verschiedene Blickwinkel erstklassige Lösungen hervorbringen.

Branchenübergreifende Lösungen
Durch unseren Blick über den Tellerrand sehen wir Einsatzbereiche von modernen Technologien, die vielleicht nicht sofort erkennbar sind. Wir konzipieren Lösungen, die Ihr Geschäftsmodell branchenübergreifend erweitern.

Umfangreiches, erfahrenes Partnernetzwerk
Sollten unsere Kompetenzen für die Bewältigung einer Problemstellung einmal nicht mehr ausreichen, greifen wir auf ein umfangreiches Partnernetzwerk zurück. Ein Projekt ist für uns erst abgeschlossen, wenn Sie vollends zufrieden sind!

Schauen Sie sich passend dazu den dritten Teil unseres FAQs an!

 

FAQ: Wie kann ich 3D-Druck für mich nutzen?

Unser neuestes FAQ-Video ist online! 🥳
Schauen Sie gleich vorbei und erfahren Sie, wie Sie den 3D-Druck gewinnbringend für sich nutzen können.

 

Hier gelangst du zu allen FAQs.

FAQ: Was ändert sich mit der Gründung der Digital.Fabrik?

Im Prinzip ändert sich nicht viel: Wir treten mit einem eigenen Namen bzw. einer eigenen Gesellschaft unter der Digital.Fabrik GmbH auf, da aus dem Service der CHSN ein eigenständiges Geschäftsmodell entstand.

Somit erweitern wir die Leistungen um die Digitale Transformation noch einmal und behalten ihren Platz in der Digital.Fabrik .

Hinzu kommt der verstärkte Fokus auf innovative Projekte und Entwicklungen, die wir in Zusammenarbeit mit Unternehmen unterschiedlichster Branchen vorantreiben. 🚀

Bedeutet: Wie kann ein bestehendes Geschäftsmodell eines etablierten Unternehmens durch unsere Kompetenzen erweitert, ergänzt, optimiert oder völlig neu gedacht werden?

Wie können wir unsere Produkte smart, internetfähig, innovativ entwickeln und denken?

Dafür stehen wir mit der Digital.Fabrik GmbH.

Unser Experte für Industrial Engineering Christoph Schlund agiert als Mitgründer zukünftig neben David Zurek als Teil der Geschäftsführung .

Schaue gleich den ersten Part unseres neuen FAQ zur Digital.Fabrik an. Fortsetzung folgt!

 

 

Hier gelangst du zu allen FAQs.