Software-as-a-Service für Wassernetzwerk-Management

Ein neues digitales Geschäftsmodell basierend auf einer Software-as-a-Service Lösung mit Multimandantenfähigkeit, Multilingualität und als White-Label einsetzbar – davon profitiert SebaKMT. Gemeinsam mit CHSN entwickelte das Unternehmen die Cloud-basierte Wassernetzwerk-Plattform PosEYEdon. Sie hilft den Versorgern bei Leckortung und -monitoring der Wassernetzwerke, um Wasserverluste schnell zu erkennen und zu beheben. Die Cloud-Plattform unterstützt zudem weitere Aufgaben im Wassermanagement wie z.B. die automatische Benachrichtigung der Reparatur-Teams oder die Prüfung auf zukünftige Lecks (Predictive Maintenance).

poseyedon-logo_DE

0 Monate Projektlaufzeit

0 Mitglieder im Projektteam

0 verwendete Technologien

0 geschulte Mitarbeiter

Hintergrund

Milliarden von Menschen müssen täglich mit trinkbarem Wasser versorgt werden, weshalb das frühzeitige Auffinden von Leckagen ein zentrales Thema für jeden Wasserversorger und Dienstleister ist, um eine zuverlässige Versorgung zu gewährleisten.

Leckagen treten immer wieder durch veraltete Leitungsnetze, mangelhafte Wartung, Materialermüdung oder Überbeanspruchung auf. Und bei der Lokalisierung zählt jede Minute. Deshalb wünschte sich das Unternehmen eine Lösung, die die Echtzeit-Überwachung der Wassernetzwerke ermöglicht.

SebaKMT fokussierte sich bisher auf die Entwicklung und Produktion von Hardware. Mithilfe von CHSN erkannten sie das Potenzial für ein digitales Geschäftsmodell in Form der zugehörigen Software.

Key-Facts

  • Projektlaufzeit: 15 Monate
  • Projektteam:  Management, Projektmanager, Product Owner, Senior Backend Entwickler, Senior Frontend Entwickler, Qualitätsmanager und interne Entwickler, Marketing
  • Umsetzung: Agil nach Scrum in 2-Wochen-Sprints
  • Unsere Services: Potenzialanalyse, Projektleitung, Schulungen und Workshops

Projektablauf

  • Problemanalyse

  • Projektkonzept

  • Teamzusammenstellung

  • Umsetzung

  • Begleitung

Was wir erarbeitet haben

Entwicklung einer SaaS-Lösung

Zur Erweiterung des bestehenden Geschäftsmodells mit Multimandantenfähigkeit, Multilingualität und als White-Label.

Optimale User Experience

Für eine benutzerfreundliche bzw. gebrauchstaugliche Anwendung und eine schnelle, intuitive Bedienung.

Verbesserte Teamsteuerung

Ein Mission-Control-Ticketsystem koordiniert und verfolgt Ergebnisse, Reparaturen und Aktivitäten von Außendienstmitarbeitern.

Wie der Kunde profitiert

Multimandantenfähigkeit

zur Skalierung des Kundenmanagements

Digitales Produkt

zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit

Mehrsprachigkeit

für eine einfache Internationalisierung

White-Label-Lösung

zum Setzen branchenweiter Standards

SebaKMT ist Weltmarktführer für innovative Wasserüberwachungslösungen und Produkte zur Leckortung. Ihr Service umfasst Hardware, die innerhalb der Wasserleitungen für die Leckortung installiert wird, sowie Software zur Anzeige der gesammelten Daten und zur Bereitstellung zusätzlicher Dienste, wie zum Beispiel Benachrichtigungen und vorbeugende Wartungsfunktionen.
Mehr zu SebaKMT

Sie wollen mehr über das Projekt erfahren oder stehen vor einer ähnlichen Herausforderung?

Dann rufen Sie uns einfach an oder vernetzen Sie sich mit uns!