Industrie 4.0 – Ist Ihre Fertigung bereit?

Um den künftig weiter steigenden Produktionsbedarf zu decken, bedarf es effizienter Fertigungsmethoden. Lernen Sie Methoden und Techniken kennen, die Ihnen helfen auf Änderungen in der Produktion nicht nur zu reagieren, sondern vorsorglich zu agieren.

Bereits in den vorangegangenen Industrieepochen wurde durch die Einführung von Tools eine Produktionssteigerung erzielt. Gemeinsam werden diese beleuchtet und deren Wirkung anhand von Beispielen herausgearbeitet. Im Dialog wird erörtert, was Industrie 4.0 bedeutet und sich die Entwicklungen seit 1.0 kategorisieren und nutzen lassen.

Nach Besuch des Workshops werden Sie ein Grundverständnis für das Thema Industrie 4.0 erlangt haben und können anhand des I4.0 Werkzeugkastens überprüfen wo Sie stehen und wo die Potenziale für Ihre Produktion liegen.

  • Steuern smarte Produkte bereits die Fertigung oder werden Produkte als stiller Teilnehmer durch die Fertigung geschleust?
  • Wie hängen das Produkt und die Produktionsanlage zusammen?
  • Welche Potenziale hat meine Produktion für die Entwicklung in die Industrie 4.0?

Zielgruppen

Maschinen- und Anlagenbauer

die Ihre Produkte innovativer gestalten wollen

Produzierende Unternehmen

die Potenziale ihrer Fertigung optimieren und ihre Produktion smart gestalten wollen

Fertigungs-Controller

die mehr von ihrer Produktion wissen und aus ihr herausholen wollen

Kurz & Knapp

  • Kategorie: Basic, Industrial Engineering
  • Schulungsformat: Online, in der Digital.Fabrik oder in Ihren Räumen
  • Dauer: 4 Stunden
  • Max. Teilnehmer: 8
  • Preis: ab 2.400,- €
  • Was ist inklusive: Schulungsunterlagen, I4.0-Werkzeugkasten/Guideline, Checklisten, Getränke, Zertifikat

Agenda

Bekommen Sie einen Überblick über Methoden und Techniken verschiedener Fertigungsgenerationen und -verfahren. Lernen Sie verschiedene Anwendungsfälle kennen und bringen sich und Ihre Fertigung in Stellung für die Zukunft.

Einführung

Sammlung von Fragen und Problemen, Vorstellung der Teilnehmer

Die Industrierevolutionen

Historischer Abriss der Technologiesprünge von Industrie 1.0 bis Industrie 4.0

Industrie 4.0

Was steckt hinter dem Begriff, welche Chancen und Risiken sind mit ihm verbunden?

Industrie 4.0 am Produkt und in der Produktion

Was unterscheidet eine smarte Produktion von einem solchen Produkt? Welche Vorteile sind womit verbunden?

I4.0 Werkzeugkasten

Wo stehen Sie? Ermitteln Sie anhand des I4.0 Werkzeugkastens, in welchen Unternehmensfeldern Potenziale versteckt sind.

Referent: Christoph Schlund

Christoph ist Spezialist, Ideengeber und Technologielieferant für den Maschinenbau und überzeugt mit langjähriger Erfahrung, lösungsorientierter Denkweise und unkonventionellen Ansätzen.

Nach abgeschlossener Berufsausbildung und einem Maschinenbau-Studium sammelte er lange Zeit Erfahrungen als Konstrukteur in agilen Projektgruppen zu den Themen E-Mobility und Fuel Cell. Seine Kernaufgaben waren dabei die Schnittstelle zwischen Entwicklung und Fertigung und das Prototyping mittels additiver Fertigung. 2015 gründete er sein Unternehmen CS Innovations.

  • Digitalisierung im Maschinenbau
  • Lohnfertigung
  • Einsatz und Entwicklung innovativer Lösungen

Sie sind an diesem Training interessiert?

Wir passen es gerne auf die Herausforderungen Ihres Unternehmens an! Allein unterwegs? Geben Sie uns Bescheid, wir finden einen Termin mit anderen Teilnehmern für mehr Austausch!